Montag, 17. April 2017

Happy Easter

Lange konnte ich den süßen Anleitungen von Elizabeth Hartman widerstehen - egal ob Hazel Hedgehog, Bunny oder Fancy Forest. Aber als Ostern immer näher rückte, juckte es mich doch in den Fingern, das Bunny Pattern einmal auszuprobieren... Kurzentschlossen habe ich in meine Stoffkisten gegriffen und losgelegt:

I could resist the patterns by Elizabeth Hartman for quite a long time but with Easter coming closer I had to give the lovely bunny pattern a try... I chose some fabrics from my stash and started:


Und nun? Was sollte ich damit machen? Ein paar mehr und einen kleinen Wandbehang für die Osterzeit? Hm... Nicht wirklich - zumal wir an Ostern ja oft Europa unsicher machen und von der Osterdeko daheim gar nicht so viel haben. Also ein Kissen? Ja - perfekt. Und zwar für meine Jüngste, die im Moment eh wieder sehr von Pink angetan ist (ich dachte, die Phase läge hinter uns...). Ohne zu wissen, was ich im Schilde führte, fragte sie mich, ob ich - falls ich ihr zu Ostern etwas selber machen sollte - nicht auch für ihre Freundin das Gleiche machen könnte. Die Freundin sollte uns nämlich diesmal in den Osterurlaub begleiten und klar würde sie auch ein Geschenk brauchen... Nun gut, also noch ein Hase :-)

But what to make out of it? Perhaps I should sew some more bunnies and make a little wallhanging? Hm, no, not really. Especially since we are often not at home for Easter and so I don't need lots of Easter decoration. So maybe a pillow? Perfect! I decided to sew a pillow for our youngest one - at the moment she's a real pink fan (I thought we already left this phase behind us...). Then she asked me - of course not knowing what I was coming up with - whether I could make two identical Easter presents if I was making a Easter present. Her friend was coming with us this year and of course she needed a Easter present too... :-) Okay, so I had to sew one more bunny:



Beim Quilten habe ich es mir ziemlich einfach gemacht, einfach wild drauflos mäandert. Der Reißverschluss steckt an der Unterseite und weil alles so grau ist, habe ich einen pinken Zipper draufgemacht - das gibt wieder ein bisschen Pep:

I kept the quilting quite simple - straight lines for the ears and all-over for the rest. As it was a lot of grey for a girl's pillow I brightened the zipper up with a little bit of pink:





Natürlich sind nur die Bezüge mit uns in den Urlaub gekommen und ich habe sie ganz Osterhasen-gerecht in unserem Ferienappartement versteckt. Die Mädels haben ein erstaunliches Gespür dafür, wo etwas für sie sein könnte - die Suche war relativ schnell beendet. Die Freude über die Kissen hält aber immer noch an - auch jetzt, da wir zurück sind, das Kissen ein Inlay bekommen hat und auf dem Bett thront :-) Alles richtig gemacht. Tja, bleibt nur die Frage, wie lange ich dem neuen Pattern "Dogs in Sweaters" widerstehen kann... :-)

Of course I only took the cushion covers with us and hide them in our holiday appartement. But the girls are very ingenious when it comes to finding hidden presents - it was all over in a couple of minutes. But the joy still continuous. Even now, that we are back, the pillow is stuffed and presented on the bed. The only question now is, how long I can resist the new pattern "Dogs in Sweaters"... :-)

Kommentare:

  1. Also als Kissen finde ich das Pattern total toll. Und wenn es dann bei den Mädels auch noch so eine Freude hervorgerufen hat! Perfekt!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Klasse. Du konntes den Pattern probieren - super gelungen-, die Mädels sind happy; also Alles richtig gemacht. Wir (4 Frauen) haben neulich jeder einen Igel genäht, zum Top zusammen gebracht, und dies der Fünften im Bunde( einer erklärten Igelfreundin) zum Geburtstag geschenkt ..
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein wunderschönes, zuckersüßes Bunny-Kissen. Wunderbar, dass auch die Freundin vom Osterhasten beschenkt wurde.
    Danke für deinen Kommentar zum Blog-Desaster, mittlerweile fast schon wieder vergessen, den alten Blog werde ich in Kürze "nicht-öffentlich" stellen.
    LG und noch schöne Nach-Osterwoche eSTe

    AntwortenLöschen
  4. so cute!!! The pop of pink on the zipper is fabulous!! (how did you do that?!)

    AntwortenLöschen
  5. Das sind die schönsten Osterhasen die ich dieses Jahr gesehen hab!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sandra,
    die Kissen sind klasse und ich kann sehr gut verstehen, dass sie bei den Mädchen gut angekommen sind :-)

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    also die Kissen sind wirklich toll geworden. Ich habe auch schon einige Anleitungen von Ihr gekauft, aber noch nix gemacht. An ein Kissen hatte ich bis jetzt noch nicht gedacht.
    Wünsche dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Love the twin bunnies Sandra! The grey and pink colour scheme is so beautifully co-ordinated!

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Sandra!
    Sind das so süße Osterhasen Kissen. Und man merkt bei Dir immer die Liebe zum Detail, der kleine pinkfarbene Zipper am Reißverschluss macht auch schwer was daher. Aber das allerschönste sind die schönen Osterhasenköpfe.
    Ganz liebe Grüße, die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,
    deine Hasenkissen sind der absolute Hit, sei froh, dass sie der Osterhase nicht gleich hat mitgehen lassen ;-) Da könnte auch ich glatt schwach werden, ich schaue mir jetzt aber erst einmal die Hunde in den Pullis an *LOL* Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  11. Da hab ich es für meinen Sohn wirklich leicht gehabt! Tolle Kissen sind das geworden!

    AntwortenLöschen
  12. Das Osterhasenkissen in doppelter Ausfertigung ist wahnsinnig schön geworden und die Freude der beiden war sicher dein schönstes Geschenk ...
    LG, astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sandra,
    das sind aber auch ganz entzückende Osterhasen. Mir geht es mit den Anleitungen von E. Hartman ähnlich, noch kann ich widerstehen.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sandra,
    die Bunnykissen sind total süß.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sandra,
    die Hasenkissen sind der absolute Hit und ich kann mir die Freude der Mädchen gut vorstellen. Ich glaube, dass muss ich mir für nächstes Ostern vormerken.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  16. What a great mom to make not just one, but TWO fun pillows! The Elizabeth Hartman aniamls are so fun and cute, it's a given that they were a big hit! Hope you've had a lovely holiday!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sandra,
    deine Bunny-Kissen finde ich total schön. Kann mir gut vorstellen, wie sich die Mädchen gefreut haben!
    Liebe Grüße,
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sandra,
    Da hast du ja voll ins Rosane... Äh... Schwarze getroffen. ;) Die Kissen sehen super aus. By the way: ich habe eine Freundin, die inzwischen 36 ist und der könnte ich dieses Kissen Dank Rosa auch sofort schenken. ;p
    Liebe Grüße
    Rike

    AntwortenLöschen
  19. mmm... war irgendwie schon ewig nicht mehr auf deinem Blog. Aber am Handy schaue ich halt Instagram und da bin ich froh, wenn ich beim Stillen meinen Feed schaffe. Keine Ahnung, wie das gehen soll, wenn die nur noch Brei ist ;-)

    AntwortenLöschen