Donnerstag, 25. Mai 2017

Täschchen, Täschchen...

Aneela Hoey von Comfortstitching hat zwei neue Täschchen-Pattern herausgegeben, denen ich einfach nicht widerstehen konnte: Die Zip-up-tray-Pouch und die Open-out-box-Pouch. Als ich die ersten Fotos davon bei Instagram gesehen habe wusste ich, dass ich das ausprobieren muss. Zum Glück hat ja immer jemand Geburtstag und so ein Täschchen ist doch ein schönes Geschenk :-)
Los ging es also mit einer Open-out-box-Pouch für Verena. Blaue Stoffe mussten es in diesem Fall sein - wie gut, dass gerade die neue "True Blue" Serie von Brigitte Heitland in die Läden kam...
Ein bisschen geflucht habe ich schon... Beim Annähen des gefalteten Mittelteils. Aber letztlich ging es doch gut und ich war mit dem Ergebnis zufrieden :-)

Aneela Hoey from Comfortstitching released two wonderful pouch pattern which I couldn't resist: The zip-up-tray-pouch and the open-out-box-pouch. When I saw the first pictures of them on IG I knew that I had to sew both :-) And since there's always someone celebrating birthday and you need a lovely gift - why not sewing pouches? The first one was meant to be for Verena and of course I chose blue fabrics for her - the new "True Blue" fabrics from Brigitte Heitland. It was a bit tricky sometimes - especially when inserting the gusset - but in the end everything went well:


 

Und weil das gut geklappt hat, habe ich beschlossen, gleich noch ein weiteres Täschchen für Heidi zu nähen. Allerdings hatte ich keinen von den kurzen Reißverschlüssen mehr - also musste ich diesmal die größere Variante nähen :-) Aber auch das ging gut:

So I started with a second version for Heidi. But this time I had to make the larger pouch because I didn't have another small zipper left. But the large one was even a bit easier to sew:


Die größere Tasche ist vielleicht ein bisschen "lappriger" - das muss der Praxistest jetzt ergeben, welches Vlies wohl am besten dafür ist. Ich muss mal bei Heidi nachfragen :-)

Maybe the larger pouch is a bit more instabil - I have to ask Heidi what she thinks of it in daily use...



Das andere Pattern - die Zip-up-tray-Pouch - habe ich ein bisschen vor mir hergeschoben. Ich hatte Sorge, dass es komplizierter zu nähen ist. Ist es nicht - eigentlich ist es sogar einfacher, als die Open-up-box-Pouch. Man braucht keinen Schnitt, schneidet einfach nur gerade Teile und kann loslegen.

I hesitated starting with the zip-up-tray-pouch because I thought it was more difficult. Which it isn't! It's even easier to do. You don't need to print a pattern, just cut the fabrics as mentioned and start right away.



Endlich kommt der schöne Cotton and Steel Stoff zum Einsatz :-) Den habe ich schon eine Weile, aber bisher hatte ich keine Idee, wofür ich ihn verwenden könnte...

Finally I found a project to use the lovely Cotton and Steel fabric which I bought some time ago :-)

Freundinnen haben mir erzählt, dass das Annähen des Bindings mit der Hand ein bisschen kompliziert sei wegen des dicken Vlieses innen. Das habe ich mir deshalb für den Abend aufgehoben - und nebenher gemütlich "Grey's Anatomy" geschaut :-)

Friend who already finished this pouch told me, that it is tricky to handstitch the binding through the stiff interfacing. So I thought I should do it in the evening while watching "Grey's Anatomy" - very relaxing :-)


Es war nicht kompliziert wegen des dicken Vlieses, denn da musste ich eigentlich gar nicht durchstechen. Es war einfach ein bisschen umständlich, weil man das so schön gefaltete und etwas steife Täschchen immer irgendwie hin- und her drehen und manchmal ein bisschen quetschen musste... Am Ende haben mir die Finger ein bisschen weh getan und ich habe noch einmal nachgebügelt, damit alles wieder hübsch aussieht - jetzt bin ich sehr zufrieden:

The problem wasn't stitching through the stiff interfacing - which in fact wasn't necessary. The problem was to handle the stiff pouch when you are stitching in the corners... In the end my fingers hurt a bit and I had to iron parts of my pouch again - but I'm really proud with how it turned out:





Mal sehen, ob ich da noch eines mache - einen schwarzen Reißverschluss hätte ich noch hier... :-)

I have one zipper in black left - we'll see, whether I'll be making another pouch... :-)

Habt noch einen schönen Feiertag bei hoffentlich schönem Wetter!

Here in Germany we celebrate Father's Day today - so it's a holiday. Hope you have a great day!

Kommentare:

  1. They are all great!! I think the triangular one id my favorite, but I'm not sure...
    (I am so sorry I haven't yet responded to your latest note!! It's lost in my email box, but still in my mind....)
    Enjoy your day off!!
    Tracy

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da ist ein Täschchen hübscher als das andere. Mein absoluter Favorit ist jedoch die Nummer 1.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Was sind denn das für obergeniale Taschen. Insbesondere die Erste hat es mir angetan. Ich glaube ich muss Einkaufen gehen :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja mal eine clevere Idee - ich hätte gerne das orange-farbene ... ;-)))
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Oh!!! Um die beiden Pattern tiger ich ja auch drum herum seit sie auf dem Markt sind. ;) Ich glaube, ich muss da doch mal zugreifen. Deine Täschchen sehen nämlich richtig toll aus!!!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *ggg* Ich konnte es nicht lassen und habe gerade beide Schnitte gekauft. *dumdidum* *FREU*

      Löschen
  6. You've done a brilliant job of these Sandra! Your finish is so professional. I might need that boxy pattern- it is quite different from most others out there! Father's Day on a Thursday? How odd, if you don't mind saying, I hope you did something special!

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll ! Ich nehme alle drei :-)))

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Super schön, Sandra! In meinem blauen (natürlich das schönste :-) ) wohnen jetzt die Nähmaschinenfüßchen samt Zubehör, das sonst in einer dunklen, kleinen, kruschelingen Tasche war. Das ist jetzt viiiel besser! Danke, du Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Verena, da muss ich Dir aber heftigst widersprechen... natürlich ist meines das allerschönste :-))
      Liebe Sandra, obwohl die Einlage nicht sooo fest ist ( wenn Du es nicht geschrieben hättest , wäre es mir nicht aufgefallen ) , hat das Täschchen einen einwandfreien Stand... vielen lieben Dank noch mal

      Löschen
  9. Liebe Sandra,
    beide Täschchenschnitte sind raffiniert und Deine Modelle gefallen mir sehr.
    LG, Britta

    AntwortenLöschen